Camarakreis Nieder-Olm e.V.
Camarakreis Nieder-Olm e.V.

Weihnachten ohne Hunger

Wir danken herzlich für alle Spenden zugunsten der Aktion "Weihnachten ohne Hunger", die 2017 erstmals Kindern und ihren Familien im Kongo zugute kamen.
Für einen Betrag von ca. 20.500,00 EUR konnten die Patres des Oblatenordens vor Ort Lebensmittel kaufen und diese den Familien zur Verfügung stellen. Ein ausdrucksvolles Zeichen der Verbindung zwischen Deutschland und dem Kongo - gerade an Weihnachten.

Ein besonderer Dank geht an die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium des Gymnasiums Nieder-Olm, die mit verschiedenen Aktionen einen Betrag in Höhe von 5.055,25 EUR zugunsten "Weihnachten ohne Hunger" sammelten.

Vergelt's Gott!

Benefizkonzert zugunsten der Projekte des Camarakreises

Die Kirche St. Georg in Nieder-Olm war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Dr. Marcus Berg, Internist mit einer Praxis in Nieder-Olm, zusammen mit seinem Freundeskreis zum Konzert „Herbstzeit“ einlud. Gefühlvolle Melodien,  eindrucksvolle Texte, Musik für die Seele - ein Abend, der Farbe in den tristen Monat November brachte. Und das für einen guten Zweck, denn die Spenden des Abends - insgesamt 2.100,00 € - kommen den Projekten des Camarakreises im Kongo und in Brasilien zugute. Wir sagen Dr. Marcus Berg, seiner Frau Katja Berg und allen Beteiligten ein herzliches DANKE und Vergelt’s Gott!

St. Martin an der Burgschule Nieder-Olm

 

Seit vielen Jahren spenden die Kinder der Grundschule Nieder-Olm an St. Martin einen Teil ihres Taschengeldes und setzen somit den Grundgedanken des Hl. Martin in die Tat um.

2017 kam so ein Betrag in Höhe von 1.385,77 € zusammen, der Kindern in Rondonopolis/Brasilien zugute kommt.

Wir sagen ein herzliches DANKE für diese tolle Unterstützung!

 

Hausbauprojekte in Rondonopolis

 

Wie bereits berichtet, sind wir zurzeit dabei - in Zusammenarbeit mit Padre Lothar Bauchrowitz und dem Kindermissionswerk Aachen - unsere Arbeit und Unterstützung in Rondonopolis neu zu überdenken und auszurichten. 

 

Viele von Ihnen haben in den vergangenen Jahren speziell unser Projekt „Hausbau“ gefördert und so einer großen Anzahl von Menschen und Familien in der brasilianischen Stadt ein Dach über dem Kopf ermöglicht. Ihnen allen sei an dieser Stelle ein herzliches DANKE und Vergelt’s Gott gesagt.

 

Die staatlichen Hausbauprogramme in Brasilien greifen mittlerweile, sodass wir uns nun entschlossen haben, keine weiteren Gelder für den Hausbau zu sammeln und dieses Projekt unsererseits einzustellen.

 

Liebe Camarakreis-Mitglieder, liebe Förderer und Interessierte!

 

Seit über 40 Jahren unterstützt der Camarakreis Nieder-Olm e.V. die Arbeit  von Padre Lothar Bauchrowitz in Brasilien! Mit unseren Möglichkeiten haben auch wir dazu beigetragen, dass sich für viele Menschen in Rondonopolis die Lebenssituation verbessert hat.

 

Gott sei Dank hat sich die Situation in Brasilien insgesamt mittlerweile sehr positiv entwickelt, sodass auch wir als Camarakreis unsere Arbeit und Unterstützung neu ausrichten wollen und müssen.

 

Derzeit sind wir dabei - zusammen mit P. Lothar, der Caritas Rondonopolis und dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen - diesbezüglich Ideen und Überlegungen zusammenzutragen, die in eine projektorientierte Unterstützung einfließen sollen.

 

Sobald wir konkrete Vereinbarungen getroffen haben, erhalten Sie hier auf unserer Homepage und/oder über unseren Rundbrief weitere Informationen!

 

Wir - der Camarakreis Nieder-Olm e.V. - werden uns weiterhin für eine gerechtere Welt einsetzen und mit unserem Engagement versuchen, die Solidarität mit Menschen am Rande der Gesellschaft zu stärken.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Camarakreis Nieder-Olm e.V.