Camarakreis Nieder-Olm e.V.
Camarakreis Nieder-Olm e.V.

Hausbauprojekte in Rondonopolis

 

Wie bereits berichtet, sind wir zurzeit dabei - in Zusammenarbeit mit Padre Lothar Bauchrowitz und dem Kindermissionswerk Aachen - unsere Arbeit und Unterstützung in Rondonopolis neu zu überdenken und auszurichten. 

 

Viele von Ihnen haben in den vergangenen Jahren speziell unser Projekt „Hausbau“ gefördert und so einer großen Anzahl von Menschen und Familien in der brasilianischen Stadt ein Dach über dem Kopf ermöglicht. Ihnen allen sei an dieser Stelle ein herzliches DANKE und Vergelt’s Gott gesagt.

 

Die staatlichen Hausbauprogramme in Brasilien greifen mittlerweile, sodass wir uns nun entschlossen haben, keine weiteren Gelder für den Hausbau zu sammeln und dieses Projekt unsererseits einzustellen.

 

Liebe Camarakreis-Mitglieder, liebe Förderer und Interessierte!

 

Seit über 40 Jahren unterstützt der Camarakreis Nieder-Olm e.V. die Arbeit  von Padre Lothar Bauchrowitz in Brasilien! Mit unseren Möglichkeiten haben auch wir dazu beigetragen, dass sich für viele Menschen in Rondonopolis die Lebenssituation verbessert hat.

 

Gott sei Dank hat sich die Situation in Brasilien insgesamt mittlerweile sehr positiv entwickelt, sodass auch wir als Camarakreis unsere Arbeit und Unterstützung neu ausrichten wollen und müssen.

 

Derzeit sind wir dabei - zusammen mit P. Lothar, der Caritas Rondonopolis und dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen - diesbezüglich Ideen und Überlegungen zusammenzutragen, die in eine projektorientierte Unterstützung einfließen sollen.

 

Sobald wir konkrete Vereinbarungen getroffen haben, erhalten Sie hier auf unserer Homepage und/oder über unseren Rundbrief weitere Informationen!

 

Wir - der Camarakreis Nieder-Olm e.V. - werden uns weiterhin für eine gerechtere Welt einsetzen und mit unserem Engagement versuchen, die Solidarität mit Menschen am Rande der Gesellschaft zu stärken.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Pater Egide Palata OMI geht in seine Heimat zurück

Seit April 2015 lebte Pater Egide Palata OMI auf Initiative des Camarakreises Nieder-Olm e.V. in Deutschland - nun kehrt er in seine Heimat zurück und wurde im Familiengottesdienst am 20. August verabschiedet. 

Auch wenn es seine Zeit nicht allzu oft zuließ, feierte er doch einige Male in unserer Pfarrgemeinde Gottesdienste, so zum Beispiel die Christmette im vergangenen Jahr in Nieder-Olm. Wir danken allen, die Pater Egide den Aufenthalt bei uns erleichtert haben. Ein ganz besonderer Dank gilt Barbara und Dr. Gerhard Kremer, die ihn in besonderer Weise unterstützt haben und ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre. Vergelt’s Gott…

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Camarakreis Nieder-Olm e.V.